Wertungssystem Vorrunden:


1) Technik/ 35 Punkte

• Korrekte technische Ausführung der tänzerischen Elemente und Umsetzung der choreographischen Elemente (z.B. Sprünge, Hebungen, Drehungen, Schrittwechsel, Geschwindigkeit…) • Sicherheit in der Ausführung • Gleichheit der Gruppe • Klare Aufstellung in allen choreographischen Bildern • Beweglichkeit/ Flexibilität • Konstante Leistung über das gesamte Stück

2) Choreographie/ 30 Punkte

• Originalität (Kreativität, Ideenreichtum, Überraschungseffekte) • Technischer Anspruch der Choreographie • Abwechslungsreiches Stück • Gesamtaufbau des Tanzes (gute Übergänge zwischen den einzelnen Bewegungen) • Effektvolle und ideenreiche choreographische Bilder • Einklang der Bewegungen mit der Musik • Raumausnutzung • Schrittvielfalt • Vielfalt der Schritte, Bilder und Raumwege • Umsetzung des gewählten Themas (ein "Thema" kann eine Geschichte sein, aber auch konsequentes "reines Tanzen" ohne Handlung)

3) Präsentation/ 35 Punkte 

• Darstellung des gewählten Themas (Zusammenpassen von Kostüm, Maske, Mimik, Musik und Bewegungen) • Ausstrahlung (erkennbare Freude am Tanz) • Ausdruck passend zum Thema des Tanzes • Dynamik • Passende Musikauswahl, saubere Musikschnitte • Optischer Gesamteindruck (Haltung, Ausdruck, Kostüm)

- Pro Mitglied der Jury (8 - 12 Personen) können maximal 100 Punkte erreicht werden.

- Alle Vorrund- und Finalenendergebnisse der Jury, werden in Form von Platzierungen und Punkten (Durchschnittswert/ Anzahl der Wertungen: Anzahl der Jurymitglieder = Durchschnittswert) öffentlich dargestellt.

- Alle Entscheidungen der Jury sind endgültig und nicht anfechtbar.

- Bei Zeitunterschreitung bzw. Überschreitung fällt ein Beitrag grundsätzlich immer aus der Wertung. Toleranz: +/- 10 Sekunden. 

---

Jury:

Hilke Kluth (Köln)

Sigrid Voigt (Rudolstadt)

Sten Kuth (Berlin)

Eva - Patricia Klosowski (München)

Marvin Schröder (Bonn)

Lea Hannah Günther (Wuppertal)

Anke Lachmann ( Mülheim)

Leonore Gschaider (Aachen)

Jörg Lübbe (Rudolstadt)

Luca Völkel (Remscheid)

Ates Kaykilar (Wuppertal)

Sabine Odenthal (Hürth)

+ 3 Beisitzer 

Teamleitung:

Johanna Sidon & Birgit Scherner

Turnierleitung & Moderation:

Kristopher Zech (Wuppertal)

Team:

Eltern, Schülerinnen & Schüler vom Tanzhaus Wuppertal